Gartenpflanzen - eine bunte Vielfalt

Stauden, Gehölze und Einjahresblumen

Die Hausgärten der Neuzeit sind eher von bescheidener Größe und bieten nur wenigen Gartenpflanzen Platz. Umso wichtiger ist es, daß aus der Fülle der Gartenpflanzen die schönsten und passensten ausgewählt werden. Dabei ist die gesamte Vielfalt der Gartenpflanzen zu berücksichtigen, also von Bäumen über Sträucher, Rosen, Stauden bis hin zu einjährigen Sommerblumen. Diese Gartenpflanzen müssen so ausgewählt werden, daß Wuchs, Blütezeit und Standortansprüche miteinander harmonieren.

Gartenpflanze Indianernessel
Gartenpflanze Zwerggeißbart
Gartenpflanze Binsenlilie
Gartenpflanze Lichtnelke

Zusammenspiel der unterschiedlichen Gartenpflanzen

Diese Vielfalt an Gartenpflanzen ist für den Laien nur sehr schwer zu bewältigen. Daher ist oftmals festzustellen, daß Gartenpflanzen nicht richtig verwendet werden, die Licht- und Bodenverhältnisse nicht passen oder die Blütezeit der Gartenpflanzen nicht abgestimmt ist. Im schlimmsten Fall wird dem Billigangebot an Gartenpflanzen vom Discounter der Vorzug gegeben. Gartenpflanzen ordentlich zu arrangieren, sollte dem Staudengärtner oder Baumschuler vor Ort überlassen werden, denn der kann das richtig gut und verlangt in den meisten Fällen nicht einmal Geld dafür.