Zwergtrollblume

Trollius pumilus

Die Zwergtrollblume ist eine edle, kleinere, nur 25cm hohe, sehr steingartenwürdige Kostbarkeit mit gelben Schalenblüten. Auf den ersten Blick ist sie gar nicht als Trollblume erkennbar. Sie zeichnet sich durch besondere Blühfreude, Win terhärte und Langlebigkeit aus. Diese Art ist wieder eine Besonderheit unseres handverlesenen Staudensortimentes, das inzwischen nur noch in sehr wenigen Spezialgärtnereien zu finden ist.

Diese Staude verträgt durchaus viel Schatten und ist auch an trockenen Gartenstellen bei reichlicher Humusgabe und leidlicher Frischhaltung des Bodens zu üppigem Dauergedeihen zu bringen. Verwendet wird die Zwergtrollblume als Uferrandbepfla nzung, im Steingarten, in Trögen und Schalen, sowie im Vordergrund von Staudenbeeten.

Pflegemaßnahmen stehen nicht auf dem Programm. Lediglich die kleine Mühe des Rückschnittes der Fruchtstände nach dem Verblühen sollte man sich machen, damit sich die Pflanze leichter regenerieren kann. Für eine Fläc henbepflanzung werden 16 Stauden je Quadratmeter benötigt.