Dodecatheon tetrandum -
 Götterblume

Götterblume

Dodecatheon tetrandum "Rotlicht"

Die Götterblume ist die amerikanische Entsprechnung zu den winterharten europäischen Alpenveilchen, die wir natürlich nicht mit den Sorten für Zimmer und Balkonkasten verwechseln. Dodecatheon sind im Westen der USA heimisch und ste llen eine besondere Kostbarkeit dar. Es sind wertvolle Zwergstauden für exponierte Plätze im Garten. Sie eignen sich für den Steingarten, Kübel & Schale, sowie den Uferrand.

Götterblumen möchten einen absonnigen bis halbschattigen Standort und einen nicht zu trockenen Boden, der gern auch humos sein kann. Wird die Pflanze unkrautfrei gehalten, dann hat sie das ewige Leben und blüht im Mai und Juni.

Eigentlich verdient die kostbare Zwergstaude einen exklusiven Standplatz. Soll aber eine Fläche bepflanzt werden, so braucht man 24 je m²