Lysimachia punctata - Goldfelberich

Goldfelberich

Lysimachia punctata

In Südosteuropa und Kleinasien findet man den Goldfelberich an Uferrändern und ähnlichen feuchten Stellen vor. Er wächst im Garten aber an fast jedem Standort schnell zu großen Gruppen aus. Am besten kommt Lysimachia am Teichrand oder auf Rabatten zur Geltung.

Die aparten gelben Blütenstände treibt der Felberich im Juni und behält sie bis in den August hinein. Man kann Sie außerdem zum Schnitt für die Vase verwenden.

Der Boden sollte frisch bis feucht sein. Für zwei Düngungen im Jahr ist Lysimachia sehr dankbar. Wird diese hübsche Staude gut versorgt, wird sie bis zu 80cm hoch. Der sonnige bis halbschattige Standort wird bevorzugt.