Großblumiger Drachenkopf

Dracocephalum grandiflorum

Der Drachenkopf stammt ursprünglich aus dem Alpenraum. Einfach ein Muß für alle, die einen schönen Steingarten oder ein Alpinum lieben.

Dracocephalum bildet schnell dichte Polster und wird in der Blütezeit etwa 30 cm hoch. Die Freude macht uns der Drachenkopf von Juli bis August und dient in dieser Zeit als üppige Bienenweide.

Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist ideal. Der Boden sollte durchlässig sein, da Staunässe, vor allem im Winter, für die Staude tödlich sein kann. Versorgen Sie Ihren Drachenkopf also mit einer Drainage aus Sand oder Kies, den Sie unter den Gartenboden mischen.