Potentilla nepalensis - Nepalfingerkraut

Nepal-Fingerkraut

Potentilla nepalensis 'Ron McBeath'

Gönnen Sie sich diesen leuchtenden Farbtupfer ! Hier erhalten Sie eine neuere Sorte, die die altehrwürdige 'Miss Wilmott' ablöst. Gleich dieser wird die Neue während der Blütezeit 40 bis 60 cm hoch.

Zwar gleicht die Form der Blätter denen der Erdbeere, doch hat sie mit dieser weder Wuchseigenschaften noch sonst etwas gemein. Das Nep. Fingerkraut bildet demnach auch keine Ausläufer. Es ist auch keine 'Ziererdbeere', wie es im Volksmund oft falsch bezeichnet wird. Verwendet werden kann Potentilla in der Staudenrabatte, dem Steingarten, jedoch nicht in Schalen oder Pflanzsteinen.

Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Dann erscheinen die leuchtenden Blüten den ganzen Sommer hindurch, von Juli bis August. Gießen Sie bitte ab und an, auch wenn diese Art über kurze Zeit überstehen kann. Sie wird Ihnen außerdem eine Düngung nach dem Austrieb im April danken.