Scutellaria alpina - Alpen-Helmkraut

Alpenhelmkraut

Scutellaria alpina 'Acrobaleno'

Wie uns der Name schon verrät, ist Scutellaria, das Helmkraut, im Alpenraum, aber auch in Südeuropa verbreitet. Es ist eine schöne Staude für das Alpinum oder den Steingarten, die etwa 15 - 25 cm hoch wird. Sie wächst rasch und kann auch als Bodendecker mit 10 Pflanzen je m² verwendet werden. Das Alpenhelmkraut blüht von Mai bis Juli.

Ansonsten kommt die winterharte und vitale Pflanze mit einem normalen Gartenboden gut zurecht. Er sollte allerdings durchlässig sein, da gerade im Winter Staunässe nicht gut vertragen wird. Ein sonniger Standort ist erwünscht. Als Pflegemaßnahme steht lediglich der Rückschnitt der alten Blüten an, damit sich die Pflanze regenerieren und im Herbst einen zweiten Flor bringen kann.