Traubenlilie

Liriope muscari

Die Traubenlilie wird etwa 70-100cm hoch und ist etwas ganz Außergewöhnliches. Die winterharte Staude ist Süd- und Mittelchina beheimatet und eignet sich bestens als Solitärstaude oder als Flächenbepflanzung in Gruppen zu 5 P flanzen je m², wer den Platz dafür hat. Aber auch im Staudenbeet macht sie sich prächtig. Mit der Zeit entwickeln sich gut bestockte und reichblühende Exemplare mit etwa 80cm Durchmesser.

Die Blüten erscheinen von Juli-August. Sie sind gut standfest und müssen zumeist nicht angebunden werden. Der Standort sollte schattig bis halbschattig sein. Auch im Schatten blüht die Traubenlilie reich. Für einen geschützten Platz nahe der Hauswand ist die winterharte Staude dankbar.