Gentiana paradoxa 'Blue Herold' - Gebirgsenzian

Gebirgsenzian

Gentiana paradoxa "Blue Herold"

Der Gebirgsenzian ist ein gartenfreundlicher Vertreter dieser edlen Gattung. Während andere Enziane bestimmte Bedingungen und viel Aufmerksamkeit benötigen, gedeiht er in einem durchschnittlich guten Gartenboden.

Er ist eine Kostbarkeit, die auf die Staudenrabatte oder in den Vorgarten gepflanzt werden kann, aber dort nicht untergehen sollte. Gut paßt er auch in einen Steingarten oder in Schalen & Kübel, die schönstenfalls aus Naturstein gefer tigt sind. Schließlich will der Gärtner seinen erlesenen Geschmack ja auch wirksam präsentieren.

Diese Enzianart ist durch fleißige Züchtungsarbeit entstanden, sehr pflegeleicht und unbedingt winterhart. Sie zeichnet sich durch die lange Blütezeit von Juni bis August und die Vielzahl der großen leuchtendblauen Blüten au s.

Der Boden sollte nicht zu trocken sein. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist erforderlich, damit sich der Gebirgsenzian wohlfühlt. Er wird bis zu 15cm hoch.