Herbstsedum - Sedum telephium

Herbstsedum

Sedum telephium "Munstead Purple"

Viele kennen das Herbstsedum nur in der bekannten Sorte "Herbstfreude", die 50cm hoch wird. Die "Munstead Purple" bleibt aber eher niedrig und wird nur 15cm hoch. Sie eignet sich so nicht nur für Beete, sondern auch für den Steingarten, Beto npflanzsteine, Trockenmauern und Dachbegrünung.

Der Steingarten, wie auch unsere Rabatten und Trockenmauern sind in der Herbstzeit nicht besonders reich mit Blüten besetzt. Daher ist diese Staude die ideale Ergänzung, weil sie von Mitte August bis Anfang Oktober blüht.

Die Pflanzen überstehen auch extrem warme oder kalte Witterung. Der Standort sollte unbedingt vollsonnig sein, wobei langanhaltende Trockenheit gut vertragen wird. Ansonsten ist die Staude anspruchslos. Achten Sie beim Pflanzen bitte auf den weit en Abstand, also nicht mehr, als 8 Stück je Quadratmeter, da sich das Herbstsedum ungestört ausbreiten möchte.

Beim Verblühen verlieren die Triebe meist schon die Blätter und bereiten sich auf die Winterruhe vor. Vor dem ersten Schnee treibt aber an der Basis bereits wieder eine Blattknospe für das kommende Jahr aus.